Tennisplätze bei der SU Annen

Liebe Vereinsmitglieder,

ab heute, 10.04.2017, sind unsere Tennisplätze zum Spielen freigegeben. Wir bitten Euch, gerade in der jetzigen Anfagszeit, die Plätze möglichst nicht mit neuen Schuhen zu bespielen und entstandene Löcher sofort zu verschließen sowie die Plätze nach dem Spiel gründlich abzuziehen.

Der Vorstand wünscht viel Spaß und viel Erfolg in der neuen Saison!

Klassenerhalt Damen 60

Hallo, liebe Tennisfreunde,

mit Freude verkünden wir unseren Klassenerhalt in der Westfalen- Liga Damen 60.
Als wir 2010 vom WTV in die WL Damen 60 gesetzt wurden, nahmen wir das Angebot an mit der Frage: reichen unsere spielerischen Qualitäten dafür aus? Gezeigt haben wir sie bisher in jeder Saison. Das ist doch wohl ein Grund für unsere Freude.
Für die Tennissaison 2017 wird Bärbel Knittel für uns wieder aktiv an den Medenspielen teilnehmen.
Danken möchten wir für die Unterstützung bei den Heimspielen, sogar bei den Auswärtsspielen zeigte sich die Verbundenheit.

Mit herzlichen Grüßen, die Spielerinnen der Mannschaft Damen 60.

2015-08-06 12.27.58

1. Spieltag der neu geschaffenen Herren 60, 2. Mannschaft (4er)

20160626_133550

Der 1. Spieltag der neu geschaffenen Herren 60, 2. Mannschaft (4er) verlief erfolgreich. Am Samstag (25.06.2016) konnte zwar wegen Dauerregens nicht gespielt werden, dafür dann aber am Sonntag mit nur einer Regenunterbrechung. In den Einzeln gelangen uns 3 Siege (Pietzko 6:2, 6:1, Kerkemeier 6:1, 6:3 und Brockhoff 6:1, 6:3), nur K.-H. Panhans musste sich unglücklich im Matchtiebreak mit 12.14 geschlagen geben. In den Doppeln wurden dann 4 weitere Spieler eingesetzt und hier wurde ein Sieg (Knappmann/Röben mit 6:4, 6:7 und10:7) eingefahren, aber auch eine knappe Niederlage war zu verzeichnen (Gerling/Strototte 7:6, 6:7 und 5:10). Am Ende also ein 4:2 Sieg gegen eine nette Truppe aus Gelsenkirchen-Resse. Wir hoffen, dass es nach den Sommerferien so weiter geht.

Herren 60, 1. Mannschaft, vorletzter und letzter Spieltag

Die Westfalenliga war offensichtlich eine Klasse zu hoch für uns. So müssen wir nach sechs deutlich verlorenen Spielen wieder in die Verbandsliga absteigen. Nach Aussagen unserer Gäste waren wir aber die freundlichste gastgebende Mannschaft in der Liga. Na also, wenigstens ein Titel. Am letzten Spieltag, den wir in der Halle in Annen austrugen, gewann Udo Böhm sein Einzelspiel, was an den anderen Spieltagen den anderen Spielern unserer Mannschaft schon mal gelang. In der Verbandsliga in 2017 möchten wir dann wieder konkurrenzfähiger sein. Auf ein Neues!!