5. Spieltag, Herren 30 I – TuS Westfalen Hombruch

5. und letzter Spieltag unserer diesjährigen Freiluftsaison: Bereits am vergangenen Spieltag konnten wir Position 1 der Gruppe uneinholbar festigen, der Aufstieg war damit perfekt. Dennoch gingen wir mit der Motivation in diesen Spieltag unsere weiße Weste zu behalten und den 5. Sieg einzufahren. Nach den Einzeln stand es 4:2 für uns. Dennis Steffen, Benedikt Hohagen, Christian Scholz und Henner Kotar konnten Ihre Matches gewinnen. Lediglich die Partien von Martin Bytom und Christian Klein gingen verloren. Aus den folgenden Doppeln konnten wir 2 Punkte holen, ein Doppel musste verletzungsbedingt abgegeben werden. Anschließend gab es das nun fast schon traditionelle Abschlussgrillen zusammen mit unseren Damenmannschaften und unseren Gegnern aus Hombruch. Auch das ein oder andere Gesicht aus unserer 2. Herren 30 Mannschaft liess sich blicken um auf den Aufstieg anzustossen. Abgerundet wurde der Abend mit „Rudelgucken“ des ersten Deutschland-Spiels der Europameisterschaft im blue:beach in Heven bei entspannter Strandatmosphäre. Abschließend möchten wir noch einen Dank an unsere Gäste aus Homeruch richten, die nicht unerheblich zu dem angenehmen Spieltag beigetragen haben.

Beendet wird die Saison am 26.06. mit dem Spiel um den Bezirksmeister. Dieses findet um 10 Uhr auf der Anlage von Parkhaus Wanne-Eickel statt. Über Unterstützung aus den eigenen Reihen würden wir uns sehr freuen, gerade weil die Saison sehr erfolgreich verlaufen ist und der Zuschauerzuspruch leider nicht den erbrachten Leistungen auf dem Platz gerecht wird.

UPDATE: Das Spiel um den Bezirksmeister wurde auf den 28.08., 10 Uhr verlegt!

hier unsere Aufstiegsmannschaft:

von links: Benedikt Hohagen, Christian Scholz, Niklas Fischer, Henner Kotar, Martin Bytom, Dennis Steffen. Es fehlen: Christian Klein, André Heyermann

von links: Benedikt Hohagen, Christian Scholz, Niklas Fischer, Henner Kotar, Martin Bytom, Dennis Steffen. Es fehlen: Christian Klein, Andre Heyermann